Herzlich willkommen zur 2. Regionalkonferenz “Maschinelles Lernen für die Intelligente Produktion”

Hiermit laden wir Sie herzlich zur zweiten Regionalkonferenz “Maschinelles Lernen für die Intelligente Produktion” ein, die gemeinsam vom Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) und dem Forschungszentrum L3S der Leibniz Universität Hannover an der Deutsche Messe Technology Academy veranstaltet wird. Die Konferenz soll Ihnen die Möglichkeit geben, in das Thema „Machine Learning“ hineinzuschnuppern. Durch einen Mix aus Vorträgen aus der Wissenschaft und der Industrie werden innovative Methoden des Maschinellen Lernens und nutzbare Anwendungen in der intelligenten Produktion vorgestellt.
Prof. Dr. techn. Wolfgang Nejdl
L3S und Leibniz Universität Hannover
Prof. Dr. Berend Denkena
IFW, Leibniz Universität Hannover


AMA – Applied Machine Learning Academy

Im engen Dialog mit Industrie und Mittelstand baut die Applied Machine Learning Academy (AMA) anwendungsorientierte Qualifizierungsangebote für eine bedarfsorientierte Weiterbildung im Bereich des Maschinellen Lernens und der intelligenten Systeme auf. Das AMA Qualifizierungsangebot, welches sich aus Kursen und Laboren zusammensetzt, soll Ihre Mitarbeiter in die Lage versetzen, die Möglichkeiten des Maschinellen Lernens nutzbringend in Ihrem Unternehmen einzusetzen und damit Ihre Digitalisierungsstrategie voranzutreiben. Die Regionalkonferenz wird im Rahmen des Projektes “AMA”, finanziert durch Bundesministerium für Bildung und Forschung, durchgeführt.